Warum sollte ich mich anmelden?

Unser Einführungsprgramm ist keine Pflicht, aber es erleichtert euch den Studienstart ungemein (vor allem in Corona Zeiten!)

  • Ihr lernt Leute aus eurem Semester kennen, die das selbe studieren. Dies ist gerade zu Beginn super wichtig (so lernt man zum Beispiel seine/n zukünftige/n Laborpartner/in kennen).
  • Zusätzlich könnt ihr Kontakte zu höheren Semestern knüpfen und so von Erfahrungen aus vorherigen Jahren profitieren.
  • Ihr lernt den Campus Vaihingen kennen und findet so den Weg zu euren Veranstaltungen.
  • Euch wird erklärt, wie man seinen Stundenplan erstellt, sich zu Prüfungen anmeldet und wie das ILIAS-System und Webex funktioniert. 
  • Ihr habt die Möglichkeit Leute zu Fragen, die sich explizit mit eurem Studium auskennen.

Wir können jedem Studienanfänger nur empfehlen mit dabei zu sein, um eure Studienkollegen persönlich kennen zu lernen und keine Infos zu verpassen.

Außerdem könnte das die einzige Chance sein in eurem ersten Semester Leute aus eurem Semester kennen zu lernen...

Wie läuft das ganze ab?

Um trotz der Corona Situation Präsenzveranstaltungen zu ermöglichen werdet ihr nach Studiengängen in Kleingruppen unterteilt. Jeder Gruppe wird ein/e Student/in eines höheren Semesters zugeordnet, der/die das selbe studiert wie ihr. Diese Person könnt ihr dann mit Fragen löchern 🙂

In diesen Kleingruppen ist es dann möglich, Veranstaltungen wie Vorträge, Fragestunden, eine Campus-/Gebäude-Tour, Grillabende, etc. durchzuführen. 

Das Programm ist noch nicht zu 100 % durchgeplant, aber folgendes wird es ziemlich sicher geben:

  • Einführungstag am 26.10. oder 29.10. (je nach Gruppeneinteilung) mit:
    • Campus-Tour
    • Vorstellung wichtiger Persönlichkeiten und Professor/innen im ersten Semester 
    • Wie überlebe ich das erste Semester unter Corona
    • Wie funktioniert C@mpus?
    • Wie erstelle ich meinen Stundenplan?
    • Wie melde ich mich zu Prüfungen an?
    • Was ist ILIAS? Was ist Webex?
    • Entspannter Abend in der Gruppe